Mediterrane Grillforelle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 20.07.2011



Zutaten

für
4 Forelle(n), ganz, ausgenommen
4 Zehe/n Knoblauch
2 Limette(n), Saft davon
150 ml Weißwein, trocken
150 ml Olivenöl
2 EL Kräuter, italienische, TK
1 EL Gewürzmischung für Fisch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 22 Minuten
Die Forellen waschen und trocken tupfen. Die Knoblauchzehen pressen oder fein hacken, zusammen mit dem Saft der Limetten, etwas Limettenabrieb, Wein, Olivenöl, Kräutern und Fischgewürz zu einer Marinade mischen und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Forellen damit innen und außen einreiben und in einen großen Gefrierbeutel oder eine flache Form geben. Die restliche Marinade mit hineingeben und ca. 3-4 Std. kalt stellen.

Anschließend die Forellen in Fischgrillzangen geben und auf dem Grill je nach Größe ca. 5-7 Minuten auf jeder Seite grillen.

Dazu passen Weißbrot oder Folienkartoffeln und ein knackiger Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.