Backen
Kuchen
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Raffaello-Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 19 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.04.2004



Zutaten

für
250 g Mehl
120 g Zucker
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Flasche Bittermandelaroma
100 g Schokolade, weiße, gerieben
50 g Mandeln, gehackt, gehackte
1 EL Kokosraspel
150 ml Milch

Für die Glasur:

3 EL Kokosraspel
100 g Schokolade, weiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zutaten in einer Rührschüssel zu einem glatten Teig verarbeiten.
In die 12 Muffinförmchen geben und bei ca. 200 ° Grad Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen.

Abkühlen lassen und dann mit Schokolade glasieren und mit Kokosraspel verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hei-Mey

ich habe noch 2 Eier und 120g Butter rein getan und dafür weniger Butter und weniger Milch zum Backen genommen. Dann waren sie super lecker

11.03.2019 17:19
Antworten
86Nessy

An sich eine gute Idee und wäre bestimmt auch lecker geworden, aber mit den Mengenangaben wird das nichts. Und dann noch 30 min bei 200 Grad. Ich war zwar schon skeptisch, nachdem ich den Teig angerührt hatte und total fest war, habe mich aber an die Angaben gehalten...raus kamen 12 steinharte Klumpen. Schade!

12.02.2018 21:04
Antworten
Sahi83

Hab zu den normalen Zutaten noch 200ml Kokosmilch dazu getan. Damit waren sie fantastisch! !!

04.02.2016 12:04
Antworten
missmarple295

Sehr lecker und einfach zu machen. Habe sie aber nur ca. 20 Minuten gebacken.

07.09.2014 10:59
Antworten
CupcakiiRonyy

hii ich hab die muffins vor ein paar tagn gemacht,und mus sagn das sie seehr lecker warn!!aber auch bei mir musste ich mehr milch hinzufügen. ansonstn: tolles rezept.danke!! liebe grüße Rony

11.10.2013 22:24
Antworten
usabluemsche

Wurden logischer Weise gleich ausprobiert, hat alles prima funktioniert.... Da mein Freund bei der Bundeswehr ist hat er gleich welchje mitgenommen und ne Std spaeter wieder angerufen weil alle weg waren. Musste also wieder fuer Nachschub sorgen!!! Lecker Rezept!

27.07.2004 10:28
Antworten
kräuterhexe29

Das Rezept ist Mega-lecker!!! Die Muffins sind gerade fertig geworden, das ganze Haus duftet! Ich habe ein Stück gleich warm aus der Form verputzt. Der Guß ist garnicht nötig, die schmecken auch ohne supergut! LG kräuterhexe29

12.07.2004 14:30
Antworten
kräuterhexe29

Das wird gleich mal ausprobiert, ich liebe Kokos und weiße Schokolade! Ich habe hier auf der Arbeit eine Küche mit Herd und seit heute nagelneue Muffinbleche. Muffins sind schnell gemacht und man hat doch immer ein paar passende Zutaten im Haus, und wenn nicht wird eben improvisiert. Danke für das Rezept!

23.06.2004 13:25
Antworten
ully56

da ich nur den leckeren raffaello-gugelhupf von grete kenne, werde ich, als alter muffin-fan, auch mal dieses lecker-klingende rezept testen. es ist ja auch ruck-zuck schnell gebacken:-) servus ully

07.04.2004 12:16
Antworten
pandaliene

Da kann ich mich Frannie nur anschließen...Muffins sind klasse...leicht, schnell, schmecken immer lecker und kommen gut an! LG Pandaliene

07.04.2004 12:09
Antworten