Zutaten

600 g Mehl
50 g Butter, flüssig
5 EL Zucker
2 TL Salz
300 ml Milch
 evtl. Zitronenschale, abgerieben
500 g Pflaume(n), entsteinte
1 Würfel Hefe
  Mehl, für die Arbeitsfläche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe zerböseln und mit lauwarmer Milch und Zucker verrühren. An einem warmen Ort 15 Min gehen lassen.
Mehl, Salz, Zitronenschale und flüssige Butter in einer großen Schüssel vermischen. Milch- Hefe-Gemisch dazugeben und gut verkneten. Sollte der Teig zu fest sein, etwas Milch zugeben. Ist der Teig zu flüssig etwas Mehl zugeben. Teig ca 30 Min gehen lassen.

Die Arbeitsplatte mehlen und den Teig mit den Händen glatt streichen. Mit einem Glas einen Kreis ausstechen. Jetzt eine Pflaume in die Mitte legen und mit Teig umschließen.
Kloß auf die Öffnung legen und nochmal ca 10 Min. gehen lassen.

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und ein Küchentuch darüber spannen. Tipp meiner Oma: Tuch mit Wäschegummi befestigen. Die Klöße mit der Nahtstelle nach unten auf das Tuch legen, den Topfdeckel auflegen und die Klöße im Dampf ca 10 Min. garen.

Dazu gibt es bei uns Vanillesauce oder Butter mit Zimt-Zucker.