Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2011
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 263 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2008
100 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Seeteufel
400 g Tomate(n), gehackt, frisch oder aus der Dose
100 ml Wermut
2 EL Crème fraîche
Schalotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1/2 Bund Estragon
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Seeteufel putzen und in Würfel schneiden. In etwas Olivenöl kurz anbraten, bis der Fisch außen weiß wird. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Die Schalotte und den Knoblauch in feine Würfel schneiden und in der Pfanne glasig dünsten. Dann den Wermut dazu geben. Alles kurz aufkochen lassen und die Tomaten in die Soße geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach etwa 5 Minuten Crème fraîche unterrühren und Hitze deutlich reduzieren. Den Fisch dazugeben und noch etwa 5 Minuten in der Soße gar ziehen lassen. Vor dem Servieren den klein geschnittenen Estragon in die Soße geben.

Der Seeteufel kann ganz oder teilweise durch Garnelen ersetzt werden.

Dazu Brot oder Bandnudeln reichen.