Joghurt-Quark Creme mit Erdbeeren


Rezept speichern  Speichern

superschnelles Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (46 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 13.07.2011



Zutaten

für
250 g Magerquark
250 g Joghurt, mit 1,8 % Fettanteil
200 g Sahne
1 TL Vanillinzucker
400 g Erdbeeren, frische, ersatzweise TK Himbeeren
einige Schokoladenraspel
4 TL, gehäuft Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Sahne in einer Schüssel mit dem Vanillinzucker steif schlagen. In eine weitere Schüssel den Joghurt, Zucker und den Quark geben und kurz mit dem Mixer verrühren. Die Sahne in die Joghurt-Quark-Mischung unterheben. Nochmal den Zucker abschmecken, evtl. nachwürzen. Erdbeeren vierteln und ebenfalls in die Creme rühren.
Auf kleine Schüsselchen verteilen, Schokoraspel darüber streuen und bis zum Servieren kalt stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, danke für das schöne Rezept sehr lecker ich hatte nur gefrorene Erdbeeren im Haus aber sehr lecker mach ich wieder. LG Omaskröte

12.07.2019 19:14
Antworten
_Reini_

Hallo, ein sommerlicher leckerer Nachtisch. Schnell gemacht und kann super mit Früchten varriert werden, schöne Kombination. Danke für's Rezept :)

04.07.2019 18:40
Antworten
19mia94

sehr lecker!!! danke!

27.04.2019 20:39
Antworten
schnucki25

einfach,schnell und sehr lecker

20.01.2019 10:24
Antworten
Anaid55

Hallo Kochfee, die Creme schmeckt gut, Erdbeeren sowieso. LG Diana

12.06.2018 09:39
Antworten
s-fuechsle

Hallo Kochfee_s, gestern gab es bei uns dein Dessert und es war KÖSTLICH! ;-) *****chen von uns und ein herzliches Dankeschön! Freu mich schon auf die Erdbeersaison, da wird es diesen Joghurt-Quark oft geben! Liebe Grüße, s-fuechsle

21.02.2012 20:40
Antworten
Kochfee_s

Liebe s-fuechsle, vielen Dank für die Sternchen. Ich freu mich richtig, dass es geschmeckt hat. Liebe Grüße Kochfee_s

22.02.2012 15:20
Antworten
Kochfee_s

Vielen Dank Simon. Süß ist nicht gleich süß, oder? :)

20.11.2011 20:09
Antworten
SimonPSchuler

Die Nachspeise ist sehr lecker. Habe die Variante mit TK Himbeeren gemacht. Allerdings habe ich 36 TL Zucker genommen :)

19.11.2011 15:59
Antworten
SimonPSchuler

PS: Für 8 Personen

19.11.2011 15:59
Antworten