alkoholfrei
Frucht
Getränk
Shake
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Möhrenmix mit Bananen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 13.07.2011



Zutaten

für
2 große Banane(n), reife
400 ml Saft (Möhrensaft)
300 ml Orangensaft
1 Zitrone(n), den Saft davon
1 TL Öl (Haselnussöl)
2 EL Ahornsirup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Bananen schälen, in grobe Stücke schneiden und gemeinsam mit dem Orangensaft, dem Möhrensaft und dem frischen Zitronensaft im Mixer pürieren.

Das Haselnussöl dazugeben und mit Ahornsirup abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wotanhase

Hallo, Schmeckt wie an der "Saftbar"! Einfach lecker und eine prima Resteverwertung für überreife Bananen. Wir haben auch keinen extra Sirup mehr gebraucht, weil die Bananen eben schon sehr reif waren. LG Wotanhase

05.05.2015 16:18
Antworten
Zausi33

Danke für die Fotos! LG Zausi33

07.07.2012 10:10
Antworten
gloryous

Hallo! Ich habe den Möhrenmix fürs Frühstück gemacht. Jedoch habe ich den Ahornsirup weggelassen, da für uns die fruchteigene Süße vollkommen ausreichend war. Da ich kein Haselnuss-Öl hatte, habe ich einfach Leinöl genommen. Uns hat der Möhrenmix sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das tolle Rezept! Fotos folgen! Lg, gloryous

21.05.2012 14:22
Antworten