Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2011
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 274 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.12.2005
314 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Tomate(n), geschält
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
250 g Bohnen, grüne
Cabanossi
500 ml Gemüsebrühe, frisch oder instant
1 Becher Sahne
Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, geräuchert, oder normales
1/2 TL Chilischote(n), getrocknete
  Kreuzkümmel und Korinder, oder mexikanische Gewürzmischung

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln, die Cabanossi in dünne Scheiben schneiden.
Knoblauch und Zwiebeln anbraten, Cabanossi dazugeben und mitbraten.
Tomaten dazu geben und mit Brühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel, Koriander oder mexikanischer Gewürzmischung würzen. Aufkochen lassen, abschmecken und dann die Chilischote dazugeben, so schmeckt man die Grundwürze ohne dass alles von der Schärfe überlagert wird.
Bohnen und Mais dazugeben, Sahne dazugießen und alles köcheln lassen, bis die grünen Bohnen weich sind, dauert ca. 30 Minuten je nach Dicke der Bohnen. Eventuell noch etwas Brühe oder Wasser nachgießen.

Die Tomaten mit dem Kochlöffel zerteilen, Suppe nochmals abschmecken und servieren.

Die Menge der Chilischoten ist natürlich variabel, ganz nach Geschmack.

Die Suppe schmeckt auch aufgewärmt hervorragend, ist also auch als Partysuppe gut vorzubereiten.