Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2004
gespeichert: 266 (1)*
gedruckt: 1.685 (9)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2003
286 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n)
250 g Käse (Appenzeller)
200 g Nudeln
Zwiebel(n)
30 g Butter oder Margarine
3 Zweig/e Petersilie
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 570 kcal

Kartoffeln waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen.
Die Nudeln in Salzwasser garen. Kartoffeln und Nudeln abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Käse grob raspeln.
Kartoffeln, Nudeln und Käse in eine gefettete Auflaufform schichten. Im vorgeheizten Backofen bei angegebener Temperatur ca. 15 Minuten goldbraun überbacken.
Die Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden und im heißen Fett unter Rühren ca. 5 Minuten bräunen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stängeln zupfen. Die Käsenudeln mit den gebräunten Zwiebeln und Petersilienblättchen anrichten.