Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.07.2011
gespeichert: 39 (2)*
gedruckt: 184 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.12.2010
144 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

500 g Magerquark
200 ml Sahne
1/2  Paprikaschote(n), rot
Schalotte(n), oder 1/2 rote Zwiebel
Knoblauchzehe(n)
1 kl. Bund Schnittlauch
  Paprikapulver, scharf
  Salz
  Pfeffer
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Quark in einer ausreichend großen Schüssel gründlich mit der Sahne vermengen.
Paprikahälfte, Schalotte und Knoblauch in kleine Würfel, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Gemüsewürfelchen in die Quarkmischung geben und gründlich umrühren. Mindestens 2 EL Paprikapulver unterrühren, der Quark sollte regelrecht rosa werden. Mit Salz und Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Schmeckt toll zu Reibekuchen, Ofenkartoffeln, oder einfach auf Brot oder gedippt mit Möhrchen.