Leichte Zucchinisuppe


Rezept speichern  Speichern

schnell, einfach, und ww freundlich

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (81 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.07.2011 93 kcal



Zutaten

für
2 Zucchini, (oder 1 große, selbstgezogene)
3 m.-große Kartoffel(n)
2 Zwiebel(n)
1 EL Brühe, gekörnte
Salz
Pfeffer
1 TL Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
93
Eiweiß
3,69 g
Fett
1,47 g
Kohlenhydr.
15,47 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zwiebeln und gewaschene Zucchini grob würfeln. Kartoffeln schälen und ebenfalls grob würfeln.

Olivenöl in einem beschichteten Topf erhitzen und Zwiebeln darin andünsten. Zucchini und Kartoffeln dazugeben. Mit Wasser ablöschen (ca. 500 ml). Brühpulver dazugeben und ca. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Danach alles durchpürieren und kräftig abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lue_melli

Schmeckt lecker und ist schnell gemacht 🙂 Wir fügen zum Schluss noch einen Becher Creme fraiche hinzu

25.01.2020 16:13
Antworten
Wolke4

Hallo, die Suppe hat uns gut geschmeckt. Ich habe ein Stück einer übergroßen Zucchini aus dem Garten unserer Tochter verwendet, die ich leider schälen musste. Schnell und einfach gemacht Liebe Grüße W o l k e

01.10.2019 22:57
Antworten
pizza2

Sehr leckeres Gericht.

03.09.2019 15:51
Antworten
Lelakapunkt

Ich habe die Zwiebeln durch Knoblauch ersetzt und wie beschrieben ordentlich gewürzt, das Ergebnis war fantastisch!

21.08.2019 19:53
Antworten
Robert_3

Wir haben noch mit Curry und einer weiteren orientalischen Gewürzmischung nachgewürzt. Dies hat dann den Kick gebracht. Machen wir wieder! Es grüßt, Robert

18.07.2019 10:20
Antworten
Haubndaucher

Servus Saya. Heute haben wir die sehr leckere Zucchinisuppe ausprobiert, weil mein Schatz gestern zwei wahre Riesenzucchinis organisiert hatte. Wir hatten zudem noch Karotten übrig, welche wir mit zugefügt haben. Passt, wie wir finden, sehr gut zusammen. Die Suppe war auf Anhieb ein heißer Anwärter auf unsere persönlichen Favoriten. Wird es in Zukunft bestimmt noch öfter geben. Lieben Gruß und danke für das Rezept. Oliver & Tina.

26.07.2011 20:03
Antworten
Rocky73

Hallo Saya! Vielen Dank für das Rezept! Die Zucchinisuppe hat uns sehr gut geschmeckt - werde ich bald wieder mal machen. Bei uns gab es noch ein paar Shrimps als Einlage dazu - perfekt :-) LG Rocky73

23.07.2011 10:29
Antworten
caeye831

Hallo Saya, auch bei uns hat es gestern das leckere Süppchen gegeben,wir waren begeistert! Die Kartoffeln hab ich weggelassen,wg Kh freier Mahlzeit ;-) - dafür noch ein guter Schuß Milch dazu - kann ich nur empfehlen! Dazu hatten wir Garnelenspieße! Vlg Nicole

21.07.2011 07:31
Antworten
Saya1981

Ich freue mich, dass euch die leichte Variante geschmeckt hat. *rüberwink*

24.07.2011 14:59
Antworten
Sissyy

Hallo Saya! Bei uns gab es heute passend zum Wetter, diese Suppe und uns hat sie sehr gut geschmeckt, Liebe Grüße Sissy

21.07.2011 00:35
Antworten