Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2011
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 221 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.10.2004
20 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Lauchzwiebel(n)
60 g Mais, aus der Dose
1 große Möhre(n)
Ei(er)
150 ml Milch
100 g Mehl
2 EL Käse (Gouda), gerieben
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
 etwas Butter, oder Butterschmalz für die Pfanne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 7 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Möhre fein raspeln und die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Den Mais abtropfen lassen.
Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit der Milch verquirlen. Das Mehl unterrühren und den Teig mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt das Gemüse, den Eischnee und den Käse unter den Teig heben.
Die Butter in der Pfanne erhitzen und den Teig hineingeben. Den Teig bei mittlerer Hitze stocken lassen und nach ca. 3-4 Minuten wenden. Dann auch von der anderen Seite 3 Minuten braten. Der fertige Schmarrn wird mit zwei Gabeln auseinander gezupft.

Als Beilage habe ich am liebsten Joghurt mit Salz, Pfeffer und Kräutern (z. B. Schnittlauch) gewürzt.