Apfelweißkraut

Apfelweißkraut

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 11.07.2011



Zutaten

für
1 kl. Kopf Weißkohl
2 Äpfel, saure, z.B. Boskoop
1 EL Ingwerwurzel
1 EL Öl, z.B. Reisöl
3 EL Apfelsaft
Salz,
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Weißkraut putzen, den Strunk entfernen, in etwa 1 cm dicke Streifen schneiden. Kraut in kochendem gesalzenen Wasser etwa 5 Minuten blanchieren, Wasser abgießen.
In einem Kochtopf Speiseöl heiß werden lassen und das Kraut kurz anbraten, salzen und mit Apfelsaft ablöschen. Die klein gewürfelten Äpfel und die ebenfalls klein gewürfelte Ingwerwurzel beigeben und bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten dünsten. Das Kraut sollte noch leichten Biss haben. Die Äpfel mit einer Gabel zu Mus drücken, soweit sie nicht aufgelöst sind. Erst jetzt mit Pfeffer und Salz abschmecken. Nach Geschmack mit gemahlenem Ingwer nachwürzen.

Schmeckt zu gebratener Blutwurst (Flöns in Köln, Puttes in Aachen) oder Kasseler. Beilage Salzkartoffeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.