Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2011
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 333 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
413 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Speck, durchwachsen
Niere(n), vom Schwein
800 g Leber, vom Schwein
2 m.-große Zwiebel(n)
  Butterschmalz, zum Braten
  Salz und Pfeffer
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
4 m.-große Tomate(n)
125 ml Apfelsaft
250 ml Gemüsebrühe
2 EL Gelee (Apfel-)
2 EL Essig (Obst-)
4 cl Calvados
  Schnittlauch, gehackt, zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Leber waschen, gut abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Den Speck in Scheiben und dann in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Nieren mehrmals gut wässern, abtropfen und in Würfel schneiden.
Speck, Leber, Zwiebeln und Nieren abwechselnd auf Spieße stecken und in Butterschmalz in einer Pfanne rundherum braten. Salzen, pfeffern, herausnehmen und warm stellen.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Im Bratfett anschwitzen. Tomaten häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Mit den Frühlingszwiebeln anschwitzen. Apfelsaft, Gemüsebrühe, Obstessig und Apfelgelee zum Gemüse geben und bei etwas mehr Hitze einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Calvados aromatisieren.

Die Spieße anrichten, mit der Soße übergießen und mit Schnittlauch bestreut sofort servieren.