Aufstrich
Frucht
Frühstück
Haltbarmachen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kirsch-Kokos Marmelade

... mit Schuss

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.07.2011



Zutaten

für
1.150 g Süßkirschen, entsteint
800 g Kokosmilch
4 Pck. Zitronensäure
1 kg Gelierzucker, 2:1
50 ml Rum, weißer (Bacardi)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kirschen mit der Kokosnussmilch und dem Gelierzucker zum Kochen bringen. Die Masse vom Herd nehmen und pürieren. Zitronensäure unterrühren und den Topf wieder zurück auf das Kochfeld stellen. Unter rühren vier Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann den Bacardi unterrühren, nochmal kurz aufkochen lassen, Gelierprobe machen und die Masse in heiß ausgespülte Gläser füllen. Mit einem Deckel verschließen und fünf Minuten auf den Kopf stellen. Wieder umdrehen und auskühlen lassen.
Die Marmelade kühl, trocken und dunkel lagern. So hält sie sich am längsten.

Aus dem Rezept erhält man 10 Gläser a 230ml.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lilly83

Hallo! Hab die Marmelade nachgekocht und finde sie zwar auch lecker, nur schmeck ich leider von den Kirschen nichts mehr, werde das nächste Mal weniger Kokosmilch verwenden. Lg

07.01.2015 16:30
Antworten
Vivamama5

Hallöchen! Ich war auf der Suche nach einem leckeren Rezept mit Kirschen und fand dieses ! Wir sind echt begeistert! Oberlecker! Ich sende ein Foto und mach gleich nochmal eine Fuhre! LG Vivamama

01.07.2014 14:01
Antworten
superbirgit

Ich habe die Marmelade soeben fertiggestellt. Super lecker. Obwohl ich nur 400 ml Kokosmilch hatte. Auch hatte ich nur braunen Rum - den Unterschied kann man sicher nicht schmecken. Sehr empfehlenswert!!! LG Birgit

19.06.2014 14:55
Antworten
pusteblume083

Hallo Tanzmausmama, das freut mich, dass die Marmelade bei dir und den Beschenkten so gut angekommen ist! Vielen Dank auch für die sehr gute bewertung! Liebe Grüße, Pusteblume

23.08.2011 14:47
Antworten
Tanzmausmama

Die Marmelade schmeckt einfach suuuuupppperrrr. Ich habe sie beim ersten Mal in kleine Gläser gefüllt, diese verziehrt und verschenkt. Nun wollte jeder Nachschub und ich hab sie nun zum zweiten Mal innerhalb von 2 Wochen kochen "müssen".

23.08.2011 11:09
Antworten