Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Schnell
einfach
Schwein
Winter
Frühling
Herbst
Überbacken
Studentenküche
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Chicorèe beschwipst und überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.07.2011 473 kcal



Zutaten

für
8 Chicorée
2 EL Butter
⅛ Liter Weißwein, trocken
8 Scheibe/n Schinken, gekocht
8 Scheibe/n Käse, Emmentaler
etwas Butter, zum Einfetten
Salz
Pfeffer, weiß

Nährwerte pro Portion

kcal
473
Eiweiß
27,00 g
Fett
34,80 g
Kohlenhydr.
8,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Chicorèe putzen, waschen und am unteren Ende keilförmig ausschneiden. 2 Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und den Chicorèe darin 2-3 Minuten anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und zugedeckt 15 Minuten dünsten.
Chicorèe herausnehmen und mit jeweils 1 Scheibe Schinken umwickeln. In eine gebutterte Auflaufform legen und jeden Chicorèe mit einer Scheibe Käse belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten überbacken.
Esse ich am liebsten zu Kartoffelpüree.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kziegler

Hallo, SAULECKER! Volle Punktzahl! Habe aber, so wie knobi, den Chicoree auch weniger gedünstet, damit er knackiger bleibt! Liebe Grüsse, Karen

04.05.2013 11:44
Antworten
kziegler

Hallo, einfach nur SUPER! Ich mag Chicoree, Schinken, Käse, - und diese Kombination ist einfach super. Ich habe, wie mein Vorredner, auch kürzer gegart, da ich Biss und Knack bei Gemüsen mag. Salz musste ich keines zugeben - der Käse und Schinken hatten davon genug. Ich werd es bestimmt noch oft machen! Danke! Alles Liebe, Karen

04.05.2013 04:24
Antworten
knobichili

Hat uns sehr gut zu Frikadellen geschmeckt........ allerdings mögen wir das Gemüse lieber etwas knackiger und haben es daher nur kurze Zeit gedünstet. Liebe Grüße knobi

02.05.2013 18:56
Antworten
Betty4862

Hola medi! Herzlichen Dank für Deinen tollen Kommentar und die super Bewertung. Ich freue mich, das Dir der Chicoree auch ohne Schinken so gut geschmeckt hat. Auch ich wandle das Rezept ab und zu ab, besonders wenn Kinder mitessen. Dann ersetzte ich den Wein durch Brühe und gebe für die Säure etwas Zitronensaft mit an den Chicoree. Einen lieben Gruss sendet Betty P.S.: Ich freue mich schon auf das Foto.

12.03.2012 08:50
Antworten
MedTenerife

Hola, war das lecker, obwohl ich den schinken weggelassen habe und die sache in der micro überbacken habe, da kein backofen zur verfügung stand. danke fürs rezept, das wird es öfters geben und ein foto folgt. Saludos medi

03.03.2012 18:10
Antworten