einfach
Fingerfood
Fleisch
Früchte
Gemüse
kalt
Party
Salat
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gurken - Melonensalat mit Schinkenspieß

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 10.07.2011



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
1 Melone(n), (Galiamelone)
8 Scheibe/n Schinken, luftgetrockneter
200 g Joghurt, natur
100 g Crème fraîche
3 EL Essig, Calamansibalsam, ersatzweise:
Zitronensaft
3 EL Olivenöl mit Limone
1 EL Senf
½ Bund Dill
Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Salatgurke eventuell schälen, längs halbieren und Kerngehäuse mit dem Löffel herausschaben. Gurke anschließend in Scheiben schneiden oder in Streifen hobeln.
Melone halbieren, Kerne mit dem Löffel herausnehmen. Schale entfernen und mit dem Melonenausstecher 12 Kugeln herausstechen (oder wer es sich etwas einfacher machen will, einfach in Würfel schneiden), den Rest der Melone ebenfalls in dünne Scheiben schneiden oder in Streifen hobeln.

Aus Joghurt, Crème frâíche, Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer die Sauce rühren.
Den Dill fein hacken, in die Sauce geben, herzhaft abschmecken und mit der zerkleinerten Melone und Gurke vermischen.

Melonenkugeln und Schinken-Scheiben auf 4 Spieße wellenförmig, mit je einer Melonenkugel dazwischen aufstecken und zum Salat servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.