Bewertung
(65) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
65 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2004
gespeichert: 1.862 (0)*
gedruckt: 31.359 (9)*
verschickt: 258 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.08.2003
455 Beiträge (ø0,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
0,38 Liter Milch
42 g Hefe (1 Würfel)
2 EL Zucker
125 g Rosinen
Ei(er)
1/2 TL Salz
  Fett, zum Ausbacken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe mit etwas lauwarmer Milch aufgehen lassen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und alle Zutaten, einschließlich der aufgegangenen Hefe, hinzugeben und mit der lauwarmen Milch anrühren. Der Teig muss mindestens 1 Stunde gehen.
Nach dieser Zeit das Fett in einer Pfanne erhitzen und Plätzchen mit ca. 8 - 10 cm Durchmesser backen.
Wer möchte, kann natürlich auch die doppeltet Menge Rosinen nehmen und weniger Salz.
Dieses Gericht ist ein typisches westfälisches Karfreitagsgericht und macht sehr, sehr satt!!!