Bewertung
(76) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
76 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.07.2011
gespeichert: 2.204 (7)*
gedruckt: 9.547 (43)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.05.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kleine Zwiebel(n)
1 kleine Zucchini
3 kleine Möhre(n)
3 m.-große Kartoffel(n)
1 EL Rapsöl
1 Liter Wasser
4 TL Gemüsebrühe, gekörnte
  Salz und Pfeffer
  Muskat
 n. B. Petersilie
 n. B. Schnittlauch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel, Möhren und Kartoffeln schälen. Mit der Zucchini in kleine Würfel schneiden (je kleiner die Würfel, desto schneller ist das Gemüse weich). Rapsöl im Topf erhitzen, das ganze Gemüse darin ca. 4 - 5 Minuten anbraten.

Das Gemüse salzen und pfeffern, ein wenig Muskat hinzugeben. Mit soviel Wasser aufgießen, dass das Gemüse gerade so bedeckt ist (bei mir ist es ca. 1 Liter). Wenn das Wasser kocht, kommen vier Löffel gekörnte Gemüsebrühe dazu.

Auf niedriger Flamme so lange köcheln lassen, bis alles weich genug ist. Zum Schluss Petersilie und Schnittlauch dazugeben und pürieren. Vielleicht noch mal abschmecken und servieren.