Guter Start in den Tag-Frühstück


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 10.07.2011



Zutaten

für
1 EL Haferflocken
1 EL Getreideflocken (5-Kornflocken)
1 TL Leinsamen, geschrotet
etwas Wasser oder Milch
1 EL Haselnüsse, gehackt
1 EL Walnüsse, gehackt
1 TL Honig
100 g Joghurt, fettarmer oder Magerquark oder gemischt
1 Apfel
1 Banane(n)
Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 10 Minuten
Die Haferflocken mit den 5-Kornflocken und dem Leinsamen in einer Schüssel mischen. So viel Wasser oder wahlweise Milch dazugeben, dass das Ganze bedeckt ist. Am besten über Nacht im Kühlschrank "ziehen" lassen. Wem das zu matschig wird, der kann das Ganze natürlich auch direkt vor dem Verzehr zubereiten.

Dann die gehackten Nüsse und den Honig dazugeben, den Apfel mit der Schale hineinreiben, die Banane in kleine Stückchen schneiden und das Ganze gut vermischen. Am Schluss den Joghurt bzw. Quark darüber geben und nach Belieben mit Zimt bestreuen. Zucker braucht man durch die Süße des Honigs eigentlich nicht.

Das Müsli schmeckt mit allen möglichen Obstsorten (Birne, Beeren, Kiwi, Trauben, Mandarine ... usw.) lecker.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

spotikanoni

Sehr lecker! Hab noch Erdbeeren dazugegeben.

23.06.2017 08:03
Antworten
patty89

Hallo ein tolles Frühstück Danke für die Rezeptidee lg Patty

16.08.2016 17:49
Antworten
GourmetKathi

Sehr lecker! Und so toll vorzubereiten! Und hält lange satt! GLG Kathi

03.03.2015 20:38
Antworten