Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.07.2011
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 533 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.09.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Tortenboden, hell
1 kg Erdbeeren, frisch, große
200 g Schmand, (oder saure Sahne)
7 EL Puderzucker
3 Pck. Tortenguss, rot
  Zucker, für den Guss
  Außerdem:
200 ml Schlagsahne, als Beilage oder zum Verzieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Torte ist für eine 26er Springform gedacht und besteht aus drei Schichten Erdbeeren. Das Rezept habe ich mal aus der Laune heraus für meinen erdbeersüchtigen Vater zum Geburtstag gemacht und die Torte ist sehr gut angekommen. Ich empfehle große Erdbeeren frisch vom Feld zu pflücken oder fertig kaufen. Den Tortenboden kann jeder selbst schnell herstellen, gibt ja genug gute Rezepte in der Datenbank.
Als erstes den Boden backen und abkühlen lassen.

Den Becher Schmand oder saure Sahne mit dem Puderzucker verrühren, sodass eine streichfähige Masse entsteht, diese auf den abgekühlten Tortenboden streichen, kühl stellen.

Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. 1/3 der Erdbeeren als erste Schicht auf dem Boden verteilen.
Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten, kurz etwas abkühlen lassen. 1/3 des Tortengusses auf über den Erdbeeren verteilen, zweite Schicht Erdbeeren darüber legen, wieder Tortenguss, zum Schluss letzten Erdbeeren auf der Torte verteilen und den restlichen Tortenguss darauf verteilen. Immer darauf achten, dass keine zu großen Lücken entstehen und der Guss gleichmäßig verteilt wird!

Torte mindestens 2 Std. kalt stellen.
Vor dem Servieren mit der steif geschlagenen Sahne anrichten.