Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.07.2011
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 325 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2008
12.116 Beiträge (ø3,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Weizenmehl, (Typ 405)
100 g Butter, (gekühlt)
1 TL Salz
40 ml Wasser, kalt
Ei(er), frische Größe M
400 g Käse, gereifter Ziegenkäse fein gerieben
300 g Ziegenfrischkäse
100 g Feige(n), getrocknete (in klene Würfel geschnitten
1 EL, gestr. Rosmarin, frischer, fein gehackt
1 EL, gestr. Zitronenthymian, fein gehackt
1 TL, gestr. Zitronenschale, abgerieben
2 EL Honig, (für die Füllung)
4 EL Honig, (zum Gratinieren)
Feige(n), frische (je sechsteln)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Butter, Salz und Wasser einen Teig kneten und in Folie einwickeln, mindestens 1 Stunden durchkühlen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Eier, geriebener Käse, Frischkäse, 2 El Honig, gehackte Kräuter und Zitronenschalenabrieb verrühren. Die getrockneten Feigen in kleine Würfel schneiden und unter die Masse rühren.
Teig ausrollen und in eine Tarteform geben. Die Eier-Käsemasse darauf verteilen, in den heißen Ofen geben und 40-45 Minuten backen.
Tarte herausnehmen und den restlichen Honig darauf verteilen.
Backofen auf Grillfunktion stellen und 3-5 Minuten gratinieren.

Die frischen Feigen sechsteln. Die Tarte abkühlen lassen, die Feigenstücke darauf legen und die Tarte in 12 Stücke schneiden. Noch lauwarm servieren.

Kann auch in kleinen Souffleeförmchen gemacht werden, ergibt je nach Größe dann 8-12 Portionen. Backzeit auf etwa 25 Minuten verkürzen und dann gratinieren.