Bewertung
(16) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.07.2011
gespeichert: 1.211 (0)*
gedruckt: 2.482 (8)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2008
11.285 Beiträge (ø2,97/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Quark
60 g Dinkel -Grieß, Vollkorn, sehr fein gemahlen
Ei(er), Größe M
1 Prise(n) Salz
  Wasser, zum Kochen
1 Prise(n) Salz
Pfirsich(e) oder Nektarinen, ca. 1 kg, püriert

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quark, Dinkelgrieß, Eier und Salz gut verrühren und 40 Minuten ausquellen lassen.

In einem weiten und höheren Topf Wasser zu 3/4 einfüllen und zum Kochen bringen.

Mit 2 Löffeln walnussgroße Spatzen vom Teig abstechen, ins kochende Wasser geben. Meist kommen sie relativ schnell hoch, noch etwas ziehen lassen, ca. 15 Minuten insgesamt. Herausnehmen und gut abtropfen lassen. Auf der Fruchtspeise anrichten.

Je Portion z.B. 3 weiche Pfirsiche im Mixer pürieren und auf die Teller verteilen. Das kann während des Ziehenlassens gemacht werden, die Teller abdecken mit einem Geschirrtuch. Vor dem Servieren die Spatzen auf das Fruchtpüree geben.