Schmandkuchen


Rezept speichern  Speichern

Oma Ria´s Schmandkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 26.10.2006



Zutaten

für
500 g Teig (Brotteig - Sauerteig)
600 g Pellkartoffel(n)
500 g Quark (Magerquark)
1 Becher Schmand oder Saure Sahne
50 g Butter, zerlassene
1 Schuss Öl
1 Zwiebel(n)
g Dörrfleisch
Salz und Pfeffer
2 Ei(er)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Brotteig auf einem gefetteten Blech verteilen.
Die Pellkartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken mit dem Quark, Schmand, Butter, Öl, Eier und kleingewürfelter Zwiebel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig auf den Brotteig geben und das kleingeschnittene Dörrfleisch ( man kann auch Speck nehmen) oben drauf verteilen.
Bei 250°C ca. 30-40 min backen.
Wird noch heiß gegessen, ist ein sehr leckeres Mittagessen

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zuckerschnautze

Danke für die schnelle Antwort werde ich mir morgen besorgen und dann berichten Zuckerschnautze

28.10.2012 08:34
Antworten
zuckerschnautze

Hallo ich habe die gleiche Frage , nimmt man eine Fertigprodukt für den Brotteig Lg zuckerschnautze

27.10.2012 22:58
Antworten
binerine

meine Oma hat früher immer Sauerteig beim Bäcker bestellt, ich selber hole immer die Backmischungen für Bauernbrot. LG binerine

27.10.2012 23:07
Antworten
Lobomick

Hallo! Ich kenne mich nicht aus. Was ist Dörrfleisch? Und kann ich für den Brotteig fertige Backmischung nehmen? Für eine Antwort wäre ich dankbar. LG Barbara

29.10.2011 16:00
Antworten
binerine

Ich weiß nicht wie ich Dörrfleisch beschreiben soll, man kann genauso Bauchspeck nehmen LG binerine

27.10.2012 23:08
Antworten
sweetandjuicy

Ist das sowas wie Schmierchelkuche?

13.11.2007 12:53
Antworten
Mammapia

...bin zwar reichlich spät dran, aber ich antworte einfach noch drauf ;-) jap, ich denke dass ist er ;-) su hat mei Omma ihrn Schmierchelskuche aach immer gemoocht :-D

23.10.2010 12:23
Antworten
Honigbaer

Ich kenne ihn als "Hessischer Schmierkuchen", ist bei meinen Gästen immer gut angekommen. Sehr zu empfehlen!

05.09.2007 13:56
Antworten
Roswithaloch

Hallo Bine Habe endlich mal den Schmandkuchen gemacht und der war super lecker.Auch am Abend kalt noch ein Genuß.Wird es jetzt öfters geben.

24.05.2007 06:17
Antworten
binerine

Hallo, meiner Schwester hat mich gestern drauf aufmerksam gemacht, das ich die 2 Eier im Rezept vergessen habe,die in die Quakmasse kommen. Tut mir leid :-(

26.10.2006 06:39
Antworten