Salat
Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Party
Reis- oder Nudelsalat
Mittlerer- und Naher Osten

Rezept speichern  Speichern

Ancillas orientalischer Couscous Salat

mit einer süß-herben Note - passt gut zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 4.53
bei 64 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 05.07.2011



Zutaten

für
250 g Couscous
⅛ Liter Orangensaft
1 Zwiebel(n)
1 kleine Zucchini
1 Paprikaschote(n), rot
10 Soft-Feigen oder Soft-Datteln
2 EL Honig
5 Blätter Pfefferminze, frisch
Salz und Pfeffer
Kurkuma
Kreuzkümmel
Curry
Garam Masala
Kurkuma
EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten, dabei aber die Hälfte der angegebenen Flüssigkeitsmenge durch Orangensaft ersetzen. Wenn der Couscous ausgequollen ist, zum Abkühlen in eine große Schüssel geben und immer wieder mit zwei Gabeln auflockern, damit nichts klumpt.

Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Dann in etwas Olivenöl leicht anbraten und zu dem Couscous geben. Die klein geschnittene Zwiebel ebenfalls leicht anbraten und dann mit dem Honig glasieren. Wenn der Honig geschmolzen ist und kleine Blasen wirft, vom Herd nehmen und zu dem Salat geben. Dann die klein geschnittene Paprika und die ebenfalls zerkleinerten Soft-Früchte hinzugeben und alles gut vermengen. Die Pfefferminzblätter gut waschen, trocken tupfen, klein hacken und ebenfalls mit zum Salat geben.

Den Couscous-Salat mit orientalischen Gewürzen abschmecken. Da ich persönlich nichts davon halte, mir extra nur für ein Rezept ein ganz spezielles Gewürz zuzulegen was ich sonst nie brauche sind die oben aufgeführten Gewürze nur ein Vorschlag von mir (so wie ich den Salat halt mache). Schaut einfach in euren Gewürzschrank was gut passen würde - ich empfehle hier eher eine herbe Auswahl zu treffen, da das einen schönen Kontrast zu der Süße von Honig und Soft-Früchten gibt.

Anschließend noch ca. 6 EL Olivenöl hinzugeben und alles gut vermengen.

Der Salat hat eine fruchtig-herbe Note und passt auch gut zu Gegrilltem.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sarah311286

Ganz tolle Kombi. Wer süßlich würzige orientalische Gerichte mag, wird dieses hier lieben. Ich esse es auch gerne lauwarm und variiere mit dem Gemüse und dem Saft (je nachdem was da ist

09.10.2019 12:35
Antworten
mrxxxtrinity

Oha, das war lecker! Von den ca. 6 EL Öl habe ich 3 bis 4 durch Chiliöl ersetzt. Schmeckte einfach nur toll.

25.06.2019 08:50
Antworten
hobby001

ich brauche den Salat für Sonntag. Da ich morgen keine Zeit habe, spiele ich mit dem Gedanken ihn heute schon zu machen. Habe allerdings noch nie etwas mit CousCous gemacht. Soll ich, oder lieber nicht???

19.04.2019 14:04
Antworten
Happiness

Hallo Diesen tollen Salat hatten wir (im Spätsommer) zu gebratener Hähnchenbrust. Ich habe noch Zitrone und Petersilie zugegeben, sowie Frühlingszwiebeln statt der normalen Zwiebeln. Gewürzt habe ich mit Chili, Zimt und Curry (ohne Kurkuma) Ich habe den Salat (ohne Kräuter) noch etwas ziehen lassen. Wirklich sehr fein. Liebe Grüsse Evi

15.03.2019 16:01
Antworten
Karmesin

Wow, ich bin wirklich begeistert. Mit Couscous habe ich keine Erfahrungen und Zucchini und Datteln mag ich eigentlich nicht so gern. Aber wir hatten noch Datteln im Haus und sie mussten weg. Also habe ich diesen Salat gemacht und ich liebe ihn! Ich habe ihn gemacht, wie es hier beschrieben steht. Nur die Paprika habe ich gemeinsam mit der Zucchini angebraten. Vielen Dank für das Rezept!

29.09.2018 14:50
Antworten
taboule

Soeben fertiggestellt, probiert und für spitze befunden. Lasse ihn jetzt noch etwas ziehen und bin gespannt was unsere Gäste heute dazu sagen! LG taboule

03.08.2013 13:29
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr lecker und authentisch, war in diesem Sommer ein gern gesehener Gast bei meinen Grillabenden. Danke für dieses schöne Rezept! Grüße Dornschrecke

21.10.2012 15:04
Antworten
Ancilla

Hallo eva-marie1, es freut mich sehr daß es dir geschmeckt hat. Liebe Grüße, Ancilla

03.08.2011 12:09
Antworten
eva-marie1

wooooooooooooooow! hab ihn eben ausprobiert. erste sahne! kann ich nur empfehlen!

02.08.2011 21:20
Antworten
tomatinchen

Dieses Rezept hört sich ja super lecker an. muss ich beim nächsten mal grillen unbedingt ausprobieren. Ich mag couscous unheimlich gern. nur mit den Rezeptideen harpert es manchmal. LG Tomatinchen.

30.07.2011 11:54
Antworten