Braten
Fleisch
ketogen
Low Carb
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Barbecue Chicken Wings

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 05.07.2011 1316 kcal



Zutaten

für
24 Hähnchenflügel
3 EL Öl
1 TL Salz
3 Zehe/n Knoblauch
6 EL Tomatenketchup
2 EL Aceto balsamico
1 Limette(n), Saft davon
1 EL Zucker, braun
2 EL Honig
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
Pfeffer
Cayennepfeffer
Tabasco

Nährwerte pro Portion

kcal
1316
Eiweiß
112,00 g
Fett
86,53 g
Kohlenhydr.
22,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Das Öl mit dem Salz vermischen und die Flügel damit einpinseln, dann 20 min bei 160° in den Ofen geben, dabei einmal wenden.

Die restlichen Zutaten zu einer Sauce verrühren. Nach den 20 min die Flügel mit einem Drittel der Sauce bepinseln. Dann nach 10 min wenden und wieder bepinseln. Wiederholen, bis die ganze Sauce aufgestrichen und karamellisiert ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, haben wir auch schon zu Spearribs ausprobiert, wunderbar. Gibt's immer wieder, besten Dank!

01.08.2016 14:15
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker,wird es auf alle Fälle wieder mal geben,Vielen Dank für das schöne Rezept,Bilder sind unterwegs. lg

09.12.2014 09:50
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker,wird es auf alle Fälle wieder mal geben,Vielen Dank für das schöne Rezept,Bilder sind unterwegs. lg

09.12.2014 09:50
Antworten
truemmerlotte79

Hallo Suppentuck, wir wollten heute zum Mittagessen Deine Chicken Wings ausprobieren, da ich aber leider nur schon fertig marinierte Wings gefunden habe, bin ich auf Hähnchenschlegel ausgewichen und sie waren der Hammer :-). Habe mich an die angegebene Menge gehalten und fand es genau richtig von der Süsse. Gibt es auf jeden Fall bald wieder. Habe auch schon überlegt, es mal mit Curry-Ketchup anstatt normalem zu probieren. Lg und einen schönen Sonntag noch.

06.05.2012 17:10
Antworten
Lumpl

Hallo ManuGro, da ich sie grille, ist die Temperatur bei mir sogar 250°C. Kommt aber auf den Ofen an usw. Ich muß sie glaube ich diese Woche auch wieder machen, sie schmecken einfach zu lecker.... Gruß, Lumpl

22.04.2012 22:56
Antworten
ManuGro

Hallo Suppentuck, heute gab es die Chicken Wings bei uns. Wir fanden sie oberlecker. Ich hatte die halbe Menge der Marinade für 16 (kleine) Chicken Wings gemacht. Hab mich dabei genau ans Rezept gehalten, lediglich die Temperatur hab ich erhöht, da mir die Chicken Wings bei 160 ° C gar nicht bräunen wollten. Vielen Dank für das tolle Rezept. Bilder folgen. LG ManuGro

11.03.2012 20:41
Antworten
BigDundee

Ich finde Balsamico Essig ist hier ein Geschmacksträger. Man muss ihn allerdings sehr vorsichtig dosieren - lieber mit zu wenig beginnen und dann langsam auf die richtige Note erhöhen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich die Mengen für Honig und Zucker leicht *hust* erhöhe :-)

03.01.2012 21:02
Antworten
Lumpl

Ich kenne dieses Rezept schon seit vielen Jahren und muß sagen - ich liebe es! Allerdings verwende ich normalen Weinessig, einmal mit Balsamico probiert hat es mir nicht so gut geschmeckt. Bei den Mengen der jeweiligen Zutaten kann man nach Belieben variieren. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es nur im Ofen mit Grillfunktion klappt. Das Rezept schmeckt nicht nur im Sommer...hmmmm.

03.01.2012 19:15
Antworten