Eier oder Käse
Krustentier oder Fisch
Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Studentenküche
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Nudel-Lachs Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.07.2011



Zutaten

für
200 g Nudeln, (Muschelnudeln)
150 g Erbsen, (TK)
200 g Räucherlachs
150 g Naturjoghurt (Vollmilch)
150 g Crème fraîche
2 Ei(er), (gekochte)
3 EL Zitronensaft
1 EL Öl
1 TL Zitronenschale, abgeriebene
½ Bund Dill
etwas Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min. Kalorien pro Portion ca. 500 kcal
Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Erbsen zwei Minuten vor Garzeit den Nudeln hinzugeben, mitkochen, abgießen und mit Öl mischen. Eier kochen, pellen und sechsteln (nach Belieben auch in Würfel schneiden).
Lachs in breite Streifen schneiden.
Joghurt, Crème fraîche, Zitronenschale und -saft in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Nudeln mit Erbsen, Eiern, Lachs und der Sauce verrühren und mit gehacktem Dill bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Susekind

Einfaches gutes Rezept. Habe es schon zwei mal genossen. Das zweite Mal ohne Joghurt und Creme Fraiche, aber mehr Olivenöl und etwas Sardellenpaste in die Salatsauce - war auch sehr köstlich!

15.09.2018 09:00
Antworten
pegasus79

Sehr gutes Rezept. Da ich noch Reis vom Vortag übrig hatte, habe ich es ein klein wenig umgewandelt und die Nudeln durch den Reis ersetzt. Alle waren sehr angetan von dieser leckeren Grillbeilage! Vielen Dank

21.04.2015 11:38
Antworten