Bewertung
(13) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.07.2011
gespeichert: 637 (4)*
gedruckt: 5.363 (38)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.05.2010
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Natron
1/2 TL, gestr. Pfeffer
1/2 TL, gestr. Salz
75 g Butter
2 TL Zucker, braun
125 ml Bier, helles
Ei(er)
100 g Tomate(n), getrocknet, in Öl eingelegt
Zwiebel(n)
100 g Schinken, gewürfelt (geräuchert)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Basilikum, frisch gehackt
16  Cherrytomate(n)
2 EL Öl, am Besten das der getrockneten Tomaten
2 EL Pesto
100 g Käse, gerieben, z.B. Mozzarella
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für 16 Muffins

Butter schmelzen und mit dem braunen Zucker, Pfeffer und Salz vermengen. Mehl mit Trockenhefe und Natron mischen und mit der Butter-Zuckermasse und den Eiern zu einem Teig rühren, zugleich nach und nach das Bier unterrühren. Getrocknete Tomaten und Zwiebeln in feine Würfelchen schneiden und mit dem gewürfeltem Schinken unter die Teigmasse heben. Teig ca. 30 Minuten aufgehen lassen.

Knoblauchzehen) sehr fein würfeln, mit Basilikum, Öl und Pesto vermengen, Cherrytomaten darin einlegen und ca. 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen.

Blech mit Muffinförmchen etwas einfetten.

Die Hälfte des Teigs in die Muffinförmchen füllen. Jeweils 1 Cherrytomate mit Marinade je Muffinförmchen in den Teig drücken, Mit dem restlichen Teig die Muffinförmchen gut 2/3 füllen, so dass die Cherrytomate komplett bedeckt ist. Nach Belieben mit geriebenem Käse bestreuen. Wieder ca. 15 Minuten aufgehen lassen.

Währenddessen den Backofen auf 200 °C (keine Umluft) vorheizen.
Ca. 20 bis 25 Minuten bei 200 °C backen.

Warm serviert schmecken die Muffins am besten.