Kirsch - Stracciatella - Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (26 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 03.04.2004 356 kcal



Zutaten

für
150 g Butter
150 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
3 Ei(er)
200 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
4 TL Kakaopulver
500 g Kirsche(n), (Glas)
2 Becher Sahne
1 Pkt. Cremepulver, Stracciatella

Nährwerte pro Portion

kcal
356
Eiweiß
5,56 g
Fett
16,13 g
Kohlenhydr.
46,85 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten
Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen.
Zum Schluss die abgetropften Kirschen unterheben. Teig in eine gefettete Springform geben und bei 175°C ca. 50-60 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen.
Danach Cremepulver Stracciatella mit der Sahne verrühren. Tortenring um den ausgekühlten Kuchen legen und die Creme darauf streichen. Torte über Nacht durchkühlen lassen, evtl. mit Kirschen, Sahnetupfen und Schokoraspel verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zira1984

Sehr lecker und meine Gäste waren alle begeistert

15.02.2016 09:37
Antworten
Turtleline

Diese Torte habe ich schon des Öfteren zubereitet. Schnell und einfach zuzubereiten und schmeckt immer wieder lecker!

31.03.2015 18:55
Antworten
Weepie

Hallo, meine erste Torte, die ich backen möchte. ;) Kommen die 2 Becker Sahne mit ihn den Rührteig oder sind die beiden Becher für die Verzierung am Ende?

17.06.2013 11:36
Antworten
Charlie64

Hallo, sehr lecker und war in der Zubereitung auch nicht schwer. LG aus Brüssel Charlie

19.05.2013 16:11
Antworten
Stephko

Einfach, schnell und sehr lecker! Mehr Worte bedarf es nicht.

02.04.2013 15:42
Antworten
schnuffi12

Hallo das hört sich nicht nur gut sondern auch einfach an!!! Frage: Könnte ich auch die Kirschen auf den Teig legen/rein drücken und so mitbacken? Oder ist das nicht so zu empfehlen...

20.12.2007 12:14
Antworten
Tiffy_81

hatte die torte gestern zum geburtstag gemacht..... ist super angekommen. Schmeckt fast wie schwarzwälder Kirschtorte..... echt leeeeeeeeeeeeecker!!!

03.04.2005 13:36
Antworten
mäusal

schmeckt superlecker und ist recht einfach zuzubereiten! die torte gabs letztes jahr an meinem geburtstag und sie kam gut an! genau die richtige mischung aus teig, frucht und creme! bilder hab ich auch gemacht und hochgeladen. LG claudi

17.03.2005 14:05
Antworten
Hexlein08

Liest sich sehr gut. Muss ich auch ausprobieren. VG Hexlein08

04.06.2004 18:09
Antworten
LaFou

Tolles Rezept, ist super lecker geworden! Hab gleich ein Foto gemacht und hochgeladen... Grüße, LaFou

12.05.2004 13:48
Antworten