einfach
Einlagen
Eintopf
fettarm
Fisch
gekocht
Hauptspeise
kalorienarm
klar
Schnell
Suppe
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Consommé mit Fischklößchen

schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.07.2011 195 kcal



Zutaten

für
1 Brötchen, vom Vortag
75 ml Milch
2 Schalotte(n)
1 TL Butter
3 Stiel/e Petersilie
350 g Fischfilet(s), festfleischiges
3 EL Semmelbrösel
1 Ei(er)
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 Liter Fischfond, ersatzweise klare Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
4 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Brötchen in Würfel schneiden und mit der Milch übergießen und kurz einweichen lassen. Schalotten abziehen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und sehr fein hacken.
Aus dem Filet eventuell noch vorhandene Gräten entfernen. Fischfilet abtupfen, würfeln, fein mixen bzw. zerkleinern. Brötchen ausdrücken, mit Schalotten, Bröseln, Ei, Petersilie, Salz und Pfeffer und dem Fisch verkneten.

Mit angefeuchteten Händen aus der Masse kleine Klößchen formen. Reichlich Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Temperatur reduzieren und die Klößchen im heißen Wasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen.

Fond, Lorbeer und Zitronensaft erhitzen. Sobald die Klößchen an die Oberfläche steigen, mit einem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen. Klößchen in Suppenschalen verteilen. Consommé darüber gießen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo felidae, dankeschön fürs Nachkochen und die tolle Bewertung, ist eine gute Idee wie Du das nachgekocht hast werde ich auch mal so machen, kann nur lecker sein. Liebe Grüße Hobbykochen

27.09.2013 20:00
Antworten
felidae177

Tolles Rezept. Habe es gestern Abend getestet. Ging sehr einfach, schnell und hat lecker geschmeckt. Ich habe die Klößchen allerdings in eine Gemüsesuppe getan, um diese aufzuwerten. Hat auch super gepasst. (Foto folgt später). Werde die Fischklößchen jetzt öfter machen. Danke sehr und liebe Grüße felidae

27.08.2013 12:13
Antworten