Hühnchen mit Gemüse aus dem Ofen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.12
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 30.06.2011 259 kcal



Zutaten

für
4 m.-große Kartoffel(n)
4 große Möhre(n)
1 große Zwiebel(n)
1 Hähnchen oder 1 Beutel Hänchenschenkel
½ Tasse Wasser
1 EL Thymian
½ EL Pfeffer, schwarzer

Nährwerte pro Portion

kcal
259
Eiweiß
22,21 g
Fett
8,07 g
Kohlenhydr.
23,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Kartoffeln und die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, die Zwiebel grob würfeln. Alles in eine Auflaufform füllen.

Das Hähnchen zerteilen, enthäuten und auf das Gemüse legen. Den Thymian und den Pfeffer mit dem Wasser verrühren und über das Hähnchen gießen.

Etwa 1 Stunde im Ofen schmoren, bis das Fleisch eine goldbraune Farbe annimmt. Dabei mehrmals mit dem Bratensaft übergießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TinaGlobetrotter

Einfach und lecker! Anstatt Thymian nehme ich gern auch frischen Rosmarin und kurz vor Ende noch ganze Knoblauchzehen dazu. So lieben wir es.

13.04.2019 19:13
Antworten
Kristīne-Ķigulis

Hab das Rezept gestern etwas mediterran abgewandelt nachgekocht, war super lecker. Da ich noch eine gelbe Zucchini und ein paar Tomaten hatte, kamen die auch mit rein und dazu einen Schuss Olivenöl. Zusätzlich zu den Gewürzen im Rezept hab ich noch Salz, Oregano, Majoran und Rosmarin genommen.

11.08.2018 17:03
Antworten
Xanna71

Im Rezept ist kein Salz angegeben! Habt ihr es tatsächlich ganz salzfrei gemacht?

02.04.2018 12:56
Antworten
amaliaxi

Vielen Dank für das Rezept. Unkompliziert und sehr lecker. Ich habe ein paar Backpflaumen dazugegeben, die Sauce war süß und sämig. LG amaliaxi

21.01.2018 12:34
Antworten
Linda_Spichale

Super! Genau so muss ein Rezept sein: einfach, schnell und super lecker! Danke fürs Teilen!

12.03.2017 19:47
Antworten
SessM

Sehr lecker! Danke für das klasse Rezept! Haben es mit grünem Spargel, Tomaten, Paprika und Pilzen gepimpt und frische Kräuter genommen. Es war ein Traum! Foto folgt.

26.04.2015 19:05
Antworten
Petryloona

Sehr lecker und einfach. Ich habe Römertopf verwendet und deswegen nur 1/4 Tasse Wasser genommen. Gewürzt habe ich mit Chili, Salz und Thymian.

01.03.2015 19:40
Antworten
Waldroder

5 Sterne von mir für dieses einfache und gute Rezept.

30.11.2014 17:19
Antworten