Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.06.2011
gespeichert: 197 (0)*
gedruckt: 2.636 (18)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.667 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zutaten

1 Liter Wasser
Lorbeerblatt
Pfefferkörner
1 EL Salz
 etwas Suppengrün, klein geschnitten
Zwiebel(n), geviertelt
250 g Kalbfleisch
250 g Schweinefleisch
125 ml Essig
  Salz
  Zucker
1 Pck. Gelatine, gemahlen
5 EL Wasser, kalt, zum Anrühren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser mit den Gewürzen, dem Suppengrün und der Zwiebel bei starker Hitze zum Kochen bringen, das Fleisch hinzufügen und bei schwacher Hitze gar kochen. Dann aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen und in Würfel schneiden.

Die Brühe durch ein Sieb gießen, 3/8 Liter davon abmessen und mit Essig, Salz und Zucker abschmecken. Die Gelatine mit dem Wasser anrühren und 10 Min. quellen lassen. Die Brühe wieder zum Kochen bringen, die Gelatine hinzufügen und so lange rühren, bis sie gelöst ist. Die Fleischwürfel hinzugeben und in eine kalt ausgespülte Form oder Kaffeetassen (ergibt schöne Portionen) füllen und in den Kühlschrank stellen.

Als Beilage Bratkartoffeln und Remouladensoße reichen.