Tortencreme mit weißer Schokolade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 29.06.2011



Zutaten

für
250 g Schokolade, weiße
1 Pck. Vanillearoma
800 ml Schlagsahne
8 Blatt Gelatine, weiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
200 ml der Sahne mit der Schokolade bei geringer Hitze aufkochen, bis die Schokolade geschmolzener ist. Schokoladensahne abkühlen lassen. Gelatine einweichen und anschließend bei geringer Hitze auflösen. 2 EL der Schokolade unter die Gelatine rühren, dann Gelatine unter die Schokolade geben und kalt stellen.
Restliche Sahne schlagen. Wenn die Schokoladencreme andickt, die Sahne unterheben.

Auf einen Tortenboden geben und nach Belieben mit Früchten oder Nüssen garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

funnymelle

Hallöchen, ist die Creme so fest, dass ich sie z. B. auf ein Osterlamm spritzen könnte? Also Tuffs auf einen Rührteig. Soll dann ein Lama werden. Ohren und Gesicht sollen dann aus Fondant sein. Liebe Grüße funnymelle

17.04.2021 14:38
Antworten
Marion83

Wie viel Sofortgelantine nimmt man dann ?

09.05.2018 12:50
Antworten
Dominik_1998

kann ich das gleiche Rezept auch mit Zartbitter oder Vollmilchschokolade nutzen?

02.02.2017 14:38
Antworten
Susi-die-Tortenqueen

Meiner der Kuchenesser: verlier das Rezept der Tortencreme nicht, die musst du beim nächsten mal wieder machen! Noch dazu ist das Rezept ganz einfach! Ich habe nur anstatt Blattgelatine Gelatinepulver (Sofortgelatine) genommen.

22.05.2014 14:07
Antworten