Pflaumenkuchen mit Marzipandecke


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 29.06.2011



Zutaten

für
150 ml Milch
1 Würfel Hefe
200 g Zucker
500 g Mehl
1 Prise(n) Salz
150 g Butter
6 Ei(er)
200 g Marzipanrohmasse
2 kg Pflaume(n)
250 g Schmand
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Teig:
Die Milch in einem Topf erwärmen. Die Hefe und 1 EL Zucker in der lauwarmen Milch auflösen. 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Mehl, Salz, weiche Butter, 3 Eier und 130 g Zucker mit der Hefemilch verkneten. Die Masse zugedeckt 1-2 Stunden gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Den Teig nochmals durchkneten und auf einem gefetteten Blech verteilen.
Die Pflaumen waschen, gut abtropfen lassen, halbieren, entkernen und dicht an dicht in den Teig stecken.
Im vorgeheiztem Ofen bei 200° 15 Minuten backen.

Guss:
Das Marzipan zu kleinen Stückchen zerkrümeln und mit Schmand, 3 Eiern und dem restlichem Zucker verrühren. Über den Kuchen gießen und weitere 15-20 Minuten goldgelb backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lolli_Berlin

sehr lecker!

20.09.2017 15:36
Antworten
cj83

hallo, der teig ist super locker , lässt sich prima verarbeiten und der ganze kuchen ist einfach nur mega lecker! den gibt es definitiv wieder! vielen dank und gruß, cj83

06.08.2016 16:20
Antworten