Gemüse
Hauptspeise
Geflügel
Schmoren
Wildgeflügel
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wachteln auf Gemüse

genau das richtige Sonntagsessen, ohne viel Aufwand

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 27.06.2011



Zutaten

für
4 Wachtel(n)
3 große Möhre(n)
1 Zwiebel(n)
1 Tasse Hühnerbrühe
400 g Kartoffel(n), kleine
Salz
Zucker
12 Backpflaume(n)
1 großer Apfel
Fett zum Anbraten
1 Zehe/n Knoblauch
n. B. Saucenbinder
n. B. Rotwein

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Das Obst und Gemüse schälen und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln je nach Belieben und Saison mit Schale oder ohne verwenden.

Die Wachteln mit Salz und wenig Zucker komplett innen und außen einreiben und mit den Backpflaume(n) füllen. Die Wachteln in den Bräter geben. Bratfett, Apfel, Möhren, Zwiebeln, Kartoffeln und die restlichen Backpflaumen dazu und gut anbraten. Die Wachteln von allen Seiten anbraten.

Wenn die gewünschte Bräunung erreicht ist, mit der Brühe ablöschen, den Knoblauch dazu und mit Deckel ca. 20 - 30 Minuten bei 150°C in den Backofen geben. Die Dauer richtet sich danach, wie bissfest die Möhren sein sollen.

Dann die Flüssigkeit aus dem Bräter durch ein Sieb abgießen, auffangen und auf dem Herd zum Kochen bringen. Mit Soßenbinder andicken und mit Salz, Zucker und Wein abschmecken. Die Wachteln ruhig noch mal kurz ohne Flüssigkeit und Gemüse bei starker Hitze im Backofen knusprig braten. Die Wachteln zusammen mit dem Gemüse und der Soße anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Meine Wachteln wurden mit dem Gemüse auf niedriger Stufe im Ofen gegart. Die Soße kam erst nach dem Foto auf den Teller. Gruß movostu

05.05.2015 15:33
Antworten