Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.06.2011
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 966 (10)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Wachtel(n)
3 große Möhre(n)
Zwiebel(n)
1 Tasse Hühnerbrühe
400 g Kartoffel(n), kleine
  Salz
  Zucker
12  Backpflaume(n)
1 großer Apfel
  Fett zum Anbraten
1 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Saucenbinder
 n. B. Rotwein
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Obst und Gemüse schälen und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln je nach Belieben und Saison mit Schale oder ohne verwenden.

Die Wachteln mit Salz und wenig Zucker komplett innen und außen einreiben und mit den Backpflaume(n) füllen. Die Wachteln in den Bräter geben. Bratfett, Apfel, Möhren, Zwiebeln, Kartoffeln und die restlichen Backpflaumen dazu und gut anbraten. Die Wachteln von allen Seiten anbraten.

Wenn die gewünschte Bräunung erreicht ist, mit der Brühe ablöschen, den Knoblauch dazu und mit Deckel ca. 20 - 30 Minuten bei 150°C in den Backofen geben. Die Dauer richtet sich danach, wie bissfest die Möhren sein sollen.

Dann die Flüssigkeit aus dem Bräter durch ein Sieb abgießen, auffangen und auf dem Herd zum Kochen bringen. Mit Soßenbinder andicken und mit Salz, Zucker und Wein abschmecken. Die Wachteln ruhig noch mal kurz ohne Flüssigkeit und Gemüse bei starker Hitze im Backofen knusprig braten. Die Wachteln zusammen mit dem Gemüse und der Soße anrichten.