Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
Pilze
Resteverwertung
Studentenküche
einfach
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelauflauf

Nudeln, frisch, gesund, sehr lecker,

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.06.2011 1 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln (Eiernudeln)
Salzwasser
300 g Schinken
1 Bund Petersilie, glatte
250 ml saure Sahne
250 ml Schlagsahne
200 g Champignons, frische
250 g Kirschtomate(n)
200 g Parmesan, gerieben
50 g Butterflocken
Butter für die Form
Salz und Pfeffer
Muskat
Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Die Pilze in Salzwasser blanchieren.

Nebenbei den Schinken in Streifen, die Petersilie fein schneiden. Dann die saure und die süße Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft kräftig abschmecken.

Die Nudeln abgießen, mit Schinken, Petersilie, Sahnemischung, Tomaten und Champignons gut vermischen und in eine Auflaufform geben. Mit dem Parmesan bestreuen und die Butterflöckchen darauf verteilen. Das Ganze 45 Min. bei 180°C (Ober-/Unterhitze) im Ofen überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.