Schokoladenmakronen


Rezept speichern  Speichern

Weihnachtsgebäck, ergibt ca. 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.06.2011



Zutaten

für
190 g Mandel(n), braun, fein gemahlen
75 g Kuvertüre, zartbitter, fein gemahlen
3 Eiweiß
150 g Zucker
30 Oblaten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kuvertüre in der Mandelmühle fein mahlen und mit den braunen Mandeln mischen.
Eiweiß mit Zucker richtig steif schlagen, bis das Eiweiß matt glänzt. Die Mandeln mit einem Kochlöffel vorsichtig unterheben. Von der Masse mit einem nassen Teelöffel kleine Häufchen auf die Oblaten setzen.
Bei 160° C langsam backen. Nach etwa 10 Min prüfen, ob die Makronen nicht zu dunkel werden. Schokoladengebäck schmeckt leicht bitter wenn es zu stark gebacken wird! Ofen zurückschalten und das Gebäck mehr trocknen wie backen.
Die Makronen können auch ohne Oblaten gebacken werden, einfach nur auf Backpapier setzen. Sobald sie gebacken sind, lassen sie sich leicht vom Papier trennen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.