Auflauf
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Lactose
Reis
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hirse - Wirsingauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.06.2011 639 kcal



Zutaten

für
200 g Hirse
500 g Wirsing
Salzwasser
1 Zwiebel(n)
2 Möhre(n)
400 ml Gemüsebrühe
200 g Schafskäse
2 Ei(er)
1 Becher Schmand
100 ml Sahne
Kräutersalz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Kreuzkümmel
Sesam
etwas Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
639
Eiweiß
23,34 g
Fett
40,39 g
Kohlenhydr.
45,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Hirse in einem feinen Sieb unter heißem Wasser durchwaschen. Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen lassen und die Hirse hinzugeben. Dann mit geschlossen Deckel etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze weiterköcheln. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den Wirsing putzen und in Streifen schneiden. Dann in einem Topf mit kochendem Salzwasser ungefähr drei Minuten blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen.

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, die Möhren grob raspeln, die Petersilie fein hacken. Die abgekühlte Hirse mit den Zwiebeln, Möhren und Petersilie mischen. 150 g Schafskäse zerbröseln und zu der Hirsemischung geben.

Eine Auflaufform einfetten und die Hälfte der Hirsemischung hineingeben. Den blanchierten Wirsing mit Kreuzkümmel würzen und auf der Hirsemischung verteilen. Darauf kommt dann die restliche Hirsemischung.

Die Eier mit Schmand, Sahne, Kräutersalz, Pfeffer und Muskat verrühren und über die Hirse-Wirsing-Mischung verteilen. Den restlichen Schafskäse, Petersilie und Sesam über den Auflauf streuen.

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 – 200°C etwa 40 Minuten backen. Danach noch 10 Minuten im Ofen ruhen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

babyblue_maus

Eines meiner Lieblingsrezepte!! Echt soooo lecker! Ich nehm TK-Rahmwirsing, dafür ersetze ich die Sahne durch Milch. Ansonsten alles wie beschrieben! Ich liebe es! Auch mein Mann und mein Kind essen es sehr gern

14.11.2016 22:23
Antworten
Zicl

Die Zubereitungszeit von 10 Minuten ist nicht ganz realistisch... Ich hatte es wohl mit dem Kreuzkümmel etwas zu gut gemeint, das schmeckte schon ziemlich dominant. Ansonsten fand die vegetarische Fraktion unserer Familie das Gericht ganz lecker, der Rest wünschte sich ein Stück Fleisch dazu!

12.05.2016 16:57
Antworten
sabine17

Hallo ich habe dieses Gericht, welches bei uns "Hirsing" genannt wird, schon einige Male gemacht (kenne es aus einer Reformhauszeitung u. einer anderen Kochseite schon). Wir mögen es sehr gerne (außer Junior, aber der ist da kein Maßstab). Lecker und gesund! lg sabine

16.02.2013 10:27
Antworten