Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2011
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 487 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2004
30.122 Beiträge (ø5,73/Tag)

Zutaten

1 kg Schweinefleisch (dicke Rippe, Nacken oder Bauch)
300 ml Balsamico, weiß
250 ml Weißwein, trocken
500 ml Wasser
1 EL Salz (oder mehr n.B.)
1 EL Piment, ganz
2 EL Gewürzmischung, (Einlegegewürz oder Gurkengewürz)
Lorbeerblatt
100 g Zucker, (ca.)
2 Beutel Gelatinepulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten, bis auf die Gelatine, in einen ausreichend großen Topf geben, aufkochen lassen, runter schalten und ca. 1.5 Stunden auf mittlerer Flamme gar köcheln lassen.
Fleisch raus heben und in eine Schüssel geben, den Sud nochmals abschmecken, durch ein Feinsieb seihen. Das Gelatinepulver einrühren bis es sich aufgelöst hat und über das Fleisch geben. Mind. 24 Stunden durchziehen lassen.
Der Glibber soll eine matschige und keine feste Konsistenz haben.

Dazu schmecken natürlich Bratkartoffel und ein kühles Bier.

Ich hatte dicke Rippe. Die Zuckermenge kann natürlich variiert werden, ich mag’s lieber etwas süßlicher. Wer das nicht so mag, nimmt einfach weniger.