Auflauf
Resteverwertung
Süßspeise
Winter
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Berliner Auflauf

Resteverwertung für übrig gebliebene Berliner

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.06.2011



Zutaten

für
3 m.-große Kuchen (Berliner), gefüllte
1 m.-großer Apfel
1 EL Honig
1 TL Zimtpulver
1 Becher Sahne
¼ Liter Milch
5 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
Fett, für die Auflaufform

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 50 Min.
Berliner in Scheiben schneiden und in der Auflaufform flach auslegen.
Äpfel in Würfel schneiden und mit Honig, Vanillezucker und Zimt in einer Pfanne glasig werden lassen, dann über die Berliner geben.
Die Eier trennen und mit dem Handmixer Eigelb und Sahne etwas aufschlagen, anschließend den steif geschlagenen Eischnee darunter heben und über die Äpfel geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 25 Minuten backen.

Dazu Vanillesoße reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

farao

die milch mit dem eier-sahnegemisch zusammengeben. schreibe mir wenn du es gemacht hast wie es geworden ist, also es ist ein wirklich leckeres von mir gemachtes Rezept, habs nur so mal versucht , lg farao

24.02.2015 18:41
Antworten
see1969

Eine Frage hätte ich noch, bevor ich mich an das Rezept wage: Was mach ich mit der Milch. Kommt die zu dem Eier-Sahnegemisch oder werden die trockenen Beriner damit eingeweicht, bevor die Äpfel darüber kommen?

24.02.2015 16:49
Antworten