Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2011
gespeichert: 143 (1)*
gedruckt: 1.897 (6)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Butter
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
2 TL, gestr. Backpulver
Ei(er)
150 g Mehl
5 EL Milch
2 Dose Mandarine(n), 314 ml
500 g Magerquark
250 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
  Schokoküsse, Mini
  Gummibärchen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, 125 g Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander mit je einem Löffel Mehl unterrühren. Restliches Mehl mit Backpulver mischen und mit der Milch unterrühren.
Teig in eine gefettete 26er Springform geben und bei 175°C ca. 20 Minuten backen.

Mandarinen abtropfen lassen. Quark mit den restlichen 75 g Zucker verrühren, Sahne mit Sahnefest steif schlagen. Die Sahne, dann die Mandarinen unter den Quark heben.

Den erkalteten Boden aus der Form lösen und einen Tortenring darum legen. Eine dünne Schicht Creme auftragen und Schokoküsse als Rand aufstellen. Die restliche Creme in die Mitte geben und die Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Vor dem Servieren die Torte aus dem Ring lösen und mit Gummibärchen verzieren.