Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.06.2011
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 406 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2003
197 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

400 g Tagliatelle, schwarze, mit Sepiatinte gefärbt
500 g Garnele(n), TK
Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie, glatt
1 Dose Tomate(n), stückige
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel fein würfeln, die getrockneten Tomaten, die Petersilie und den Knoblauch klein hacken.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen.

Währenddessen das Olivenöl in der Wok-Pfanne erhitzen und die aufgetauten und trocken getupften Garnelen andünsten. Jetzt die Zwiebelwürfel, die klein gehackten in Öl eingelegten Tomaten (gibt es auch in Knoblauchöl eingelegt, dann kann man sich den Knoblauch sparen) und den Knoblauch zufügen und alles ca. 5 Minuten weiter dünsten. Dann die Dosentomaten dazugeben, Hitze nehmen lassen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss nur noch die bissfest gekochten Nudeln in die Wok-Pfanne geben, alles gut mischen die fein gehackte Petersilie zugeben und wenn nötig noch mal abschmecken.

Ein farbenprächtiges und schnell zubereitetes Essen aus der Wok-Pfanne.