Saftiger Kirsch - Rotweinkuchen


Rezept speichern  Speichern

mit erfrischender Frischkäse- Joghurt- Creme

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 20.06.2011



Zutaten

für
250 g Margarine
4 Ei(er)
250 g Zucker
250 g Mehl
2 TL Kakaopulver, (Backkakao)
2 TL Zimt
1 Pck. Backpulver
100 g Schokostreusel
100 ml Rotwein
200 g Crème fraîche
1 Glas Kirsche(n), (750g)

Für die Creme:

200 g Frischkäse
150 g Joghurt
2 Pck. Vanillezucker
1 TL Zucker
½ TL Zimt
Schokostreusel, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Weiche Margarine unterrühren. Mehl, Kakao, Zimt und Backpulver vermengen und abwechselnd mit dem Rotwein und Creme Fraiche unterrühren. Zum Schluss die Schokostreusel unterheben.

Ein Backblech (ca. 20 x 40 cm groß) einfetten und mit Mehl ausstäuben.
Den Teig in die Form geben und glatt streichen.
Die abgetropften Kirschen auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Umluft) ca. 30-40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit dem Joghurt, Vanillezucker, Zucker und Zimt gut verrühren und abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Den fertig gebackenen Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Den abgekühlten Kuchen mit der vorbereiteten Creme bestreichen und mit Schokostreuseln bestreuen.

Den Kuchen kann man gleich servieren, schmeckt aber noch besser, wenn er über Nacht im Kühlschrank war.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

christina69zs

Sehr lecker und schnell gemacht!! LG Christina

24.03.2019 14:24
Antworten
Alcar75

Hallo Küchensilvi, freue mich sehr, dass der Kuchen so toll angekommen ist. Vielen Dank für das Lob und die Sternchen. Liebe Grüße Alcar

24.01.2012 21:50
Antworten
Küchensilvi

Liebe Alcar! Dein Kuchen ist superspitze! Wie immer habe ich weniger Zucker 200g reichten aus genommen und von Kollegen und Mann viel Lob bekommen. Super einfach, schmeckt wie Schwarzwälder-Kirscht-Torte oder Donauwelle ist nur viel einfacher in der Zubereitung! Ich habe einen Tag vorher gebacken und am nächsten Tag fertiggestellt--> alles ist sofort verputzt worden!! Werde ihn am Woe wieder backen, versuche es mit Kirschlikör... LG Küchensilvi

23.01.2012 08:53
Antworten