Vegetarisch
Aufstrich
Dips
Mittlerer- und Naher Osten
Party
Saucen
Schnell
Snack
Studentenküche
Vorspeise
einfach
kalt
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikanter Kichererbsensalat

scharf, exotisch, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.06.2011



Zutaten

für
1 gr. Dose/n Kichererbsen
3 EL Sesampaste, (Tahin)
2 Frühlingszwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
2 EL Sambal Oelek
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Zimt
100 ml Buttermilch
1 EL Essig, weißer Balsamico n.B.
1 Bund Petersilie, glatte, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Kichererbsen abgießen und abtropfen lassen.
Aus den restlichen Zutaten eine Marinade rühren, diese mit den Kichererbsen verrühren.
Mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Der Salat kann gut in Gläschen, z. B auf einem Büffet, oder als Vorspeise serviert werden.
Er passt auch wunderbar zu Gegrilltem.
Uns schmeckt er am besten, wenn er mindestens über Nacht durchgezogen hat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.