Bewertung
(156) Ø4,59
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
156 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.11.2001
gespeichert: 3.175 (1)*
gedruckt: 25.694 (26)*
verschickt: 383 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
809 Beiträge (ø0,13/Tag)

Zutaten

250 g Butter oder Margarine
250 g Zucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Backpulver
500 g Mehl
250 ml Milch
200 g Nougat (Nougatcreme)
1 EL Rum
1 EL Kakaopulver
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier zugeben. Jodsalz und Rum hinzufügen. Das mit Backpulver gesiebte Mehl und die Milch unterrühren. Die Teigmasse in zwei Hälften teilen, den hellen Teil gleich in die gefettete Napfkuchenform geben, unter die andere Hälfte die Nougatcreme und den Kakao geben. Diesen Teig dann auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel spiralförmig durchziehen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 150 °C) ca. 60 Minuten backen.

Den Kuchen entweder mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokolade überziehen.