Geflügel
Hauptspeise
Pilze
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Hähnchenschnitzel in Champignon - Zwiebel - Sahnesoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 18.06.2011



Zutaten

für
3 Becher süße Sahne
½ Glas Weißwein, trocken
½ TL Gemüsebrühe, Instant
3 dünne Hähnchenschnitzel
¼ Bund Petersilie, fein gehackt
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Dose Champignons, oder 10-15 große frische Champignons
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer
wenig Knoblauchgranulat
Öl, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 45 Min.
Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Frische Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.

Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Die Schnitzel in Mehl wenden, abklopfen und rundum anbraten. Dann die Zwiebeln und die Champignons hinzugeben und ebenfalls anbraten. Anschließend den Weißwein hinzugeben und einkochen lassen, evtl. schon ein wenig salzen und pfeffern. Wenn der Weißwein größtenteils verkocht ist, die Sahne zugeben, salzen, pfeffern, ca. eine Messerspitze oder weniger Knoblauchpulver und die Gemüsebrühe einstreuen, Petersilie hinzugeben. Ca. 5-10 Min. auf mittlerer Hitze einkochen lassen, bis die Soße ein wenig eingedickt ist.

Als Beilagen eignen sich gut Spätzle oder Reis und ein einfacher grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

laurinili

Nun bin ich es nochmal; also wir haben 2 Packungen Sahne verwendet und für unser Empfinden war dies mehr als ausreichend. Insgesamt war es eine sehr leckere Mahlzeit und diesmal gab es Kroketten dazu. Passt super. LG Laurinili

13.02.2013 13:38
Antworten
laurinili

Hallo, das sieht verdammt lecker aus. Aber - bevor ich es auf unseren Speiseplan mal setze - wirklich 3 Packungen Sahne für 3 dünne Hähnchenschnitzel? LG Laurinili

20.01.2013 15:59
Antworten
Obelixine

Hallo SpitzenKöchin, hatte heute Lust auf so ein Gericht und deines kam diesen am nächsten. Bin nach Rezept vorgegangen - habe das Ganze jedoch im Backofen gemacht (da mein Herd heute leider sich verabschiedet hat) und kann nur sagen sehr fein. Ich denke beide Varianten sind sehr gut möglich - Tipp: das Anbraten habe ich durch Öl mit 200°C für 5 Min. ersetzt. Schmeckt jedenfalls wunderbar und Fotos sind auch unterwegs. LG von der Côte d'Azur OBEliXinE

14.10.2012 17:41
Antworten