Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.06.2011
gespeichert: 498 (1)*
gedruckt: 1.759 (12)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2003
5.978 Beiträge (ø1,15/Tag)

Zutaten

250 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Olivenöl
Avocado(s)
1/2  Zitrone(n), den Saft
Oliven, schwarz
1 kleine Frühlingszwiebel(n)
1/2 Bund Petersilie, glatte, gehackt
  Salz und Pfeffer
  Chilischote(n), getrocknet, wer möchte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrust im Olivenöl in einer Pfanne garen, salzen, pfeffern abkühlen lassen. In sehr feine Würfel schneiden.
Eine Avocado aushöhlen, sofort Zitronensaft dazugeben, würfeln und mit dem Fleisch mischen.
Die schwarzen Oliven, die gehackte Petersilie und die fein geschnittene Frühlingszwiebel zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer möchte kann auch noch mit etwas Chili abschmecken.
Etwa 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Z.B in Filo-Körbchen servieren.

Das Rezept reicht im Rahmen eines Büffets für 8 Filokörbchen.
Als Vorspeise für 4 Personen und als kleines Abendessen für 2.