alkoholfrei
Getränk
Kinder
Party
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Amerikanische Zitronenlimonade

schnell gemacht, schön erfrischend

Durchschnittliche Bewertung: 4.52
bei 91 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 16.06.2011 520 kcal



Zutaten

für
250 ml Zitronensaft, frisch
100 g Zucker
100 g Eiswürfel
1.000 ml Wasser, kalt
Zitrone(n), Scheiben zum Anrichten

Nährwerte pro Portion

kcal
520
Eiweiß
2,05 g
Fett
1,58 g
Kohlenhydr.
111,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Den Saft der Zitronen auspressen und in einem Mixer geben. Den Zucker, Eiswürfel und Wasser dazu geben und gut durchmixen. In einen Henkelkrug füllen und nach Belieben noch drei Zitronenscheiben dazu geben. Auch kann man noch je eine Zitronenscheibe an den Rand der Gläser stecken. Beim Zucker kann man bis 150g gehen, ich finde die 100g genau passend damit die Limonade nicht zu süß ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

F_D_H

Hallo! Ich habe die Limonade nochmal gemacht und diesmal normalen weißen Zucker verwendet (75g). Das hat uns dann doch besser geschmeckt als mit Rohrzucker.Bei 200,l Zitronensaft bin ich geblieben. Danke nochmal!

28.07.2019 12:22
Antworten
F_D_H

Hallo Pumpkin-Pie! Ich habe gestern dein Rezept ausprobiert und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Ich habe als Zucker Rohrzucker genommen (- daher die dunkle Farbe auf dem Foto) und nur ca. 200 ml Zitronensaft. Das Wasser habe ich kalt gestellt und die Eiswürfel/crushed ice dann portionsweise in die Gläser gefüllt (- da habe ich nichts abgewogen). Die Limonade sollte schön kalt sein, dann schmeckt sie nicht zu süß sondern sehr erfrischend! Vielen Dank für das Rezept!

25.07.2019 13:17
Antworten
blume13

Hallo Pumpkin-Pie, ich finde die Zitronenlimo auch sehr lecker und erfrischend. Den Zucker hab ich durch Stevia ersetzt. Die gibt es auf jeden Fall noch öfters. Danke & Liebe Grüße blume13

23.07.2019 11:29
Antworten
Superkoch-kathimaus

sehr sehr lecker, ein muss bei der Hitze, LG kathi

19.07.2019 15:45
Antworten
panman47

Schnell zubereitet. Ohne viel Zutaten und SAULECKER. Habe sie genau nach Rezept gemacht. Die Eiswürfel gebe ich erst beim Servieren dazu.

05.07.2019 11:47
Antworten
gynaika

Hallo, eine Frage zum Wasser nimmt man normales Wasser aus der Leitug oder Wasser mit Kohlensäure? Lg gynaika

19.11.2011 23:22
Antworten
sparkling_cherry

viel erfrischender als die gekaufte, sehr lecker!

01.07.2011 20:36
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo Sparkling_cherry schön das dir die Limonade so gut geschmeckt hat, das freut mich zu hören. Hab auch vielen Dank, für deine schöne Bewertung und fürs Ausprobieren. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

02.07.2011 04:00
Antworten
bugsbunny73

Hallo Pumpkin-Pie, wieviele Zitronen muß man denn für 250 ml Zitronen auspressen? Gruß Jörg

16.06.2015 20:28
Antworten
jawa2

So kennn ich die selbst gemachte Limonade auch. Super erfrischend im Sommer.

19.06.2011 09:33
Antworten