4 Becher Dipp mit Knobi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 31.03.2004



Zutaten

für
1 Becher Miracel Whip Balanc, 250 g
1 Becher Schmand, 200 g
1 Becher Crème fraîche, 150 g
1 Becher Joghurt (Magermilch),150 g
4 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Knobi würfeln, mit Salz zu einer Masse drücken (sieht dann aus wie Bananenmus) mit Joghurt mischen. Dann den Schmand, Creme fraiche und Mayo dazu geben und unterrühren!
Evtl. noch etwas mit Salz abschmecken vielleicht etwas Zucker nach Geschmack, dann wird der Dipp lieblicher. Etwas durchziehen lassen
Ideal zu Kräcker, Bayrische Brezel, Käsestangen und Gemüse wie: Paprika, Wurzeln, Gurken.
Oder zum gegrilltem Fleisch.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

June1986

Super! Nach so einem Rezept hab ich schon lange gesucht! Gabs zur Grillparty. Hab allerdings noch ganz viel Petersilie und Schnittlauch dazu getan... und mehr Knobi. War fantastisch zum Gegrillten, aber auch mit Brot ein Genuss. Die Schüssel wurde zum Schluss schön leer gedippt. Wird ab sofort bei keinem Grillevent fehlen! Danke & liebe Grüße, June

23.04.2008 17:27
Antworten
stefanie1982

Super Dipp!! Hab ihn Samstag zum Geburtstag meines Vaters gemacht. Ist echt gut angekommen. Danke für das tolle Rezept. Gruß Steffi

18.02.2008 13:40
Antworten
hremter

hmmmmm ganz nach meinen geschmack habe auch mehr knobi genommen lg heidi

02.10.2006 19:26
Antworten
angelika2603

für uns waren 4 knofizehen einfach zu wenig habe 10 stück reingedrückt - sind alles "knofifresser" lg

24.08.2006 11:32
Antworten
alex1968

Zum Niederknien lecker und super-fix gemacht! Dieser Dip fehlt bei uns nun auf keiner Party mehr!!! Mit warmem Fladenbrot ... hmmmmmmmmm...

07.08.2006 11:57
Antworten
-sunflower-

Huhu!!! Das hört sich ganz nach meinem Geschmack an..... Ist notiert!!!!! LG Pia

02.04.2004 16:10
Antworten
Lollipop

Den Dipp hab ich gestern Abend zu einem Grillsteak gemacht. War lecker, hab allerdings mit Salz und Pfeffer gewürzt und 8 Zehen Knoblauch reingemacht, weil alle die mitgegessen haben die totalen "Knofelfreaks" sind. Es war mal was anderes als meine Knoblauchsauce die nur aus Schmand und Knobi besteht. LG Lollipop

02.04.2004 09:45
Antworten
sarando

Hallo, hört sich sehr gut. Liebe Grüße Sarando

01.04.2004 20:07
Antworten
fine

hmh, auf 750 g Masse könnte ruhig noch mehr Knoblauch dazu, ausserdem kann etwas Salz auch nicht schaden ;-) Gruß, fine

01.04.2004 08:33
Antworten
christine123

Lecker viel Knobi, so ganz nach meinem Geschmack, die Grillsaison kann beginnen!!!

01.04.2004 03:00
Antworten