Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananen - Nutella - Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 15.06.2011



Zutaten

für
5 Ei(er)
250 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
250 g Butter, oder 250 ml Öl
100 ml Milch, oder Eierlikör
200 g Nutella, oder andere Schokocreme
3 Banane(n), gemust
375 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 EL Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 45 Min. Gesamtzeit ca. 60 Min.
Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Oben stehende Zutaten bis zu den Bananen gut durchmischen. Jetzt Mehl, Backpulver und Kakao zugeben und gut verrühren.

In eine gefettete Backform geben und bei 180°C backen. Nach circa 45 min mit einem Holzstäbchen in den Teig stechen. Wenn Teig kleben bleibt, noch länger backen. Hängt kein Teig mehr am Stäbchen, darf er direkt raus. Noch 5-10 min in der Form lassen, erst dann aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen, damit er vollends erkalten kann.

Tipp:
Nach Belieben hübsch dekorieren mit einer richtig dicken Schokoglasur, mit bunten Lebensmittelfarben oder schlicht mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

uta71

Mir ist er auch nicht gelungen. Ist eigefallen und total matschig innen obwohl ich ihn noch min.15 min länger gebacken habe. Schade um die Zutaten.

23.09.2018 12:23
Antworten
trixelinchen

Ich musste die Backzeit um 15 Minuten verlängern, dann war er gut. Schmeckt wirklich toll.

16.03.2018 12:53
Antworten
Cooking-Grazi

Ist mir nicht gelungen. Habe schon beim Einfüllen in die Form gemerkt, dass der Teig viel zu flüssig ist. Habe sogar Walnüsse untergemischt. Hab ihn länger drin gelassen, trotzdem nicht durch. Eine reine Pampe. Schade um die Zutaten.

22.10.2017 15:20
Antworten
JustinB

Der absolut beste Schokokuchen der Welt! Ich habe sehr viel Lob für diesen Kuchen bekommen. Er ist so einfach zum machen uns geschmacklich mega!

14.06.2016 08:23
Antworten
hornet_keksi

Dieser Kuchen ist der Wahnsinn. Bleibt ewig saftig und schmeckt grandios. Die Jungs auf der Arbeit sind jedes mal begeistert und verputzen ihn gleich, das arme ding hat eine lebensdauer von 2 stunden.

11.04.2016 14:33
Antworten
Engelein2711

Den Kuchen habe ich 2 Mal gemacht einmal mit Öl einmal mit Butter und trotzdem ist es nix geworden .....wie macht ihr das bloß enttäuscht

12.02.2016 11:08
Antworten
Rührei01

Wow!

16.01.2016 11:21
Antworten
Rührei01

Wo ist das Lecker super

07.01.2016 11:26
Antworten
chance

Wahr sehr lecker! Habe ihn mit Öl gemacht. War richtig schön saftig. Das nächste mal mache ich noch ein paar Walnüsse dazu.

05.01.2016 13:08
Antworten
quadrubeline

da ich es nicht so mit backen habe, müssen für mich die Rezepte einfach und verständlich sein und vor allem Idiotensicher sein :D Alle Kriterien sind mit diesem Rezept erfüllt, und jeder der den Kuchen versucht hat, hat ihn total gelobt. Daher 5 Punkte. Den werde ich jetzt sicher öfter backen. Danke fürs Rezept.

06.02.2014 18:46
Antworten