Beeftatar à la Piri


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

würziger Brotaufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 15.06.2011



Zutaten

für
400 g Tatar, oder Beefsteakhack
25 Kapern
3 kleine Gewürzgurke(n)
1 kleine Zwiebel(n)
1 EL Senf, scharf
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten sehr klein schneiden und mit dem Beefhack vermengen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nach Geschmack abschmecken und sofort verzehren. Nicht lange stehen lassen, bekommt sonst eine unschöne Farbe.

Das Tatar schmeckt herrlich auf frischem Schwarzbrot mit Butter.

Tipp:
Wer es scharf mag, kann statt Pfeffer auch 1-2 frische, entkernte Thaichili verwenden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.